Sonntag, Oktober 15, 2006

Chronobiologisches

Eule oder Lerche - das ist immer wieder die Frage.
Ab 22.30 Uhr tränen mir meist die Augen, mein Gesicht wird blass, mir wird so kalt, dass ich eine Decke brauche - dann will ich nur noch ins Bett.
Morgens früh gegen 7.30 Uhr bin ich so putzmunter, dass ich schon am Frühstückstisch große Reden halten kann. Ich bin also eine eindeutige Lerche.
Das Institut für Medizinische Psychologie der LMU bietet nun einen Test an, der einem Aufschluss darüber gibt zu welchem Chronobiologischen Typ man gehört, welche Schwierigkeiten sich hierdurch im Zusammensein mit anders 'gepolten' Menschen ergeben können und was hier erleichternd tun kann. Toll!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Ipso Facto Comic