Mittwoch, Januar 31, 2007

Ausgeschaltetes

Gerade habe ich eine Rundmail mit dem Aufruf am 1.2.2007 von 19.55-20.00 Uhr alle technischen Geräte auszuschalten, als Mahnung, Gedenken in Form von Schweigeminuten und in meinen Augen als Experiment. Wie ist es auf Energie zu verzichten? Wieviel Energie verschwenden wir sinnlos?
Mit dem Einstellen dieses Posts nutze ich gerade wieder Energie, die wir woraus (?! Atomkraft, Kohlekraftwerke, Fledermäuse zerfetzende Windkrafträder ?!) beziehen...
Dieser Aufruf ist eine gute Idee.
Mal sehen, ob meine evt. zu früh gekommenen Blog-KollegInnen vom ersten Bonner-Blogger-Treffen mitmachen.
Jetzt mache ich aber fix den Rechner aus, gehe ins Bett, wo ich am meisten Energie spare - stopp, mein Funkwecker tut fleißig weiterhin seinen Dienst. So komme ich durch diese Aktion zum Nachdenken. Es funktioniert!

1 Comments:

Anonymous medienjunkie said...

ich hab das als kettenmail bekommen und bin nicht so sehr begeistert. man kann zB alles stecker ziehen wenn man aus dem haus geht oder so, ich denke das bringt mehr als solche symbolsachen. :/

11:20  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Ipso Facto Comic