Dienstag, August 05, 2008

Zurückgekehrtes

Nach einem Jahr Pause bin ich wieder da!
Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen mit unserem Kind haben meine Freizeit in der Vergangenheit voll und ganz ausgefüllt. Nun merke ich, dass ich wieder Ressourcen frei habe. Mein Kopf quillt wieder über voller Ideen.
Zur Zeit bin ich ganz vom Do-it-yourself-Gedanken angetan. Endlich habe ich nun als Mutter und Hausfrau Muße mich den Projekten zu widmen, die in meiner Schublade bislang auf diesen Moment warteten.
Im Übrigen muss ich an dieser Stelle kritisch anmerken, dass die Bastelbücherabteilungen in Buchläden sehr zu wünschen übrig lassen - von Kreativität keine Spur. Dort finden sich nur Bücher mit detailierten Anleitungen zum exakten Nacharbeiten von Window-Colour-Bildern, Fensterbildern, Löffelmännchen, Inchies und wie die Trendideen heißen mögen.

Im Internet hingegen finden sich wirklich kreative Ideen - wie zum Beispiel auf diesen meist amerikanischen Blogs:
the purl bee
Folding trees
CRAFT Magazine
do stuff!
whip up
iHanna

Am Wochenende habe ich aus alten T-Shirts Dreieckstücher für unser Baby genäht und mit Stofffarbe bemalt.Toll sind auch diese einfachen Papiersternchen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Ipso Facto Comic