Donnerstag, August 10, 2006

Nacktes

Was es nicht so alles gibt - bei uns in Bonn...
Gerade las ich in der ZEIT einen interessanten Selbsterfahrungsbericht zum Thema 'Wandern extrem - nackt durch die Eifel':
Nicht weit von meinem zu Hause befindet sich - mir bislang unbekannt - ein Naturistencamp, ein nett gelegener Campingplatz in Bonn-Lannesdorf. Von dort aus geht es einmal jährlich im Hochsommer zur Eifelwanderung los, die auch für Untrainierte leicht zu schaffen.

Nun, ich liebe es nackt zu schwimmen, sei es im Abkühlungsbecken einer Sauna, sei es im See oder Meer - an nackt wandern, habe ich bislang noch nie gedacht. Wobei - so entfernt ist die Idee mir eigentlich nicht...
Als Kind liebte ich es mir im Garten aus Wasser und Erde Schlamm anzurühren, Bodypainting zu veranstalten und juchzend im Garten herumzulaufen.
O, wie böse war ich auf meine Mutter, die mir von diesem sommerlichen Vergnügen abriet, als ich älter wurde. Mit kindlichem Zorn dachte ich:

2 Comments:

Blogger Fräulein Wunder said...

oh Gott, ich komme aus der Eifel! Das hat da gerade noch gefehlt!

18:32  
Blogger Killoyle said...

Keine Sorge, sie sind nicht missionarisch.

18:54  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Ipso Facto Comic